Telefonieren mit Windenergie!

In Indien hat ein findiger Student eine miezikleine Windmühle entwickelt, mit der man sein Handy aufladen kann. Bei seiner Erfindung dachte Shri N. V. Satynarayana, so der Name des Studenten, sowohl an die Kostenersparnis im Vergleich zu anderen Lademöglichkeiten, als auch an Ressourcen schonende Energiequellen wie eben die Windkraft. Würde sagen, da fehlt nur noch die Halterung außen am Auto und ssssssssssssss - Handy vollgeladen! Ich hoffe, der Erfinder kann seine prima Erfindung auch prima vermarkten und lässt sich nicht über den Tisch ziehen. [bda]

  1. So eine Meldung gab es vor etwa einem Jahr schon. Da hatten Studenten aus Korea eine Mini-Turbine für den gleichen Zweck gebastelt und auch gleich patentiert. Hoffentlich bekommt der Inder da keine Probleme ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising