Es geht ein Profil auf Reisen …

Mit dem U3 Smart Drive mit einer Speicherkapazität von 2GB kann man alle seine Einstellungen und Anwendungen für Windows XP und 2000 mit sich herumtragen und auf einem wildfremden Computer nutzen. Einfach in den USB-Anschluss stöpseln, und los geht’s. Und alles, was man macht, ändert oder speichert, landet direkt auf diesem Gerät, so dass man es hinterher problemlos mitnehmen kann.

Die U3-Mitnehm-Plattform gibt es für eine Reihe von Geräten, unter anderem von Verbatim und Memorex. Ist bereits im Handel.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising