Bald ganze Spielfilme bei iTunes?

Darum, was Apple am 28. April ankündigen will, ranken sich viele Gerüchte – es scheint aber darauf hinauszulaufen, dass über iTunes demnächst ganze Spielfilme verkauft werden sollen. Shaw Wu, ein Analyst bei American Technology Research, hat sich da deutlich aus dem Fenster gelehnt und erklärt, dass Apple mit mehr als 50%-iger Wahrscheinlichkeit schon am nächsten Dienstag mit den Film-Downloads ernstmachen wird.

Außerdem hat er sich der Einschätzung angeschlossen, dass dann auch neue iBooks mit Intel –Prozessoren angekündigt werden, sowie ein Mac mini mit Fernbedienung und Front Row-Software. Wenn man bedenkt, dass Apple gerade die erste Milliarde Musik-Downloads verkauft hat, wäre der Zeitpunkt wirklich nicht schlecht gewählt, und Jobs und seine Leute könnten noch einen drauflegen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising