Das Spartensparschwein

Ich dachte immer ein Sparschwein hat man, damit man das lästige Klimpergeld, das man vor der Wäsche aus der Hosentasche entfernt (hoffentlich), wo rein tun kann. Wenn irgendwann dann völliger Finanzalarm ist, freut man sich über die paar Kröten. Ich persönlich wär mit vier Abteilungen hoffnungslos überfordert. Außerdem: Invest??? Und: Spend? Dafür brauch ich doch kein Sparschwein! [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising