Seltsame Freunde

Sony und NEC haben offiziell eine Vereinbarung geschlossen, die die Geschäftsbereiche für optische Laufwerke der beiden Unternehmen zusammenführt. Sony wird laut Vertrag 55 Prozent des Gemeinschaftsvorhabens kontrollieren und NEC die anderen 45 Prozent. Die neue Firma namens Sony NEC Optiarc Inc. Soll schon im Frühjahr die ersten Produkte auf den Markt bringen.

Das Interessante daran ist, dass bisher Sony ein Wortführer der Blu-Ray-Bewegung war, während NEC sich öffentlich für HD DVD stark gemacht hat. Offiziell sind die lager weiterhin unversöhnlich, aber Sony hat bereits durchblicken lassen, dass man ja neben den Blu-Ray-Produkten auch HD-DVD-Laufwerke herstellen könnte.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising