Deppen-Luxus

Und wer schon alles hat, bekommt eben einen USB-Stick mit Gold und Diamanten für 3.500 Dollar. Der Hersteller White Lake will den Stick mit bis zum 1 GB Speicher anbieten und lässt verlauten:

„Dieses Produkt wird uns neue Märkte öffnen“, meint Rob van Berkom, Besitzer von White Lake. „Wir haben im letzten Jahre bereits große Mengen von personalisierten USB-Sticks mit Logos verkauft. Unsere Kunden nutzen sie als Geschenk. Eine Reihe von ihnen wollte eine exklusivere Produktlinie. Das erfüllt dieses Erwartungen, und ich denke, wir werden einige dieser Sticks verkaufen.“

Und dann macht man bitte was damit? In den Safe einschließen? Bei einer Präsentation vergessen? Ins Leihhaus tragen, wenn der Konkurs kommt? Ehrlich gesagt ist das ein Produkt von Deppen für Deppen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising