Netzwerkkabel zu Maschinengewehren

Da sieht man's: weil die Kinder Studenten in der Dritten Welt Ex-Sowjetunion zu arm sind, um Spielsachen Lego-Mindstorm-Roboter kaufen zu können, machen sie einfach selber was. Und zwar abgefahren coole Actionfiguren aus Netzwerkkabeln. Und hey, wir sollten uns über eins im klaren sein: Mit den selben technischen Fähigkeiten könnten die Jungs auch Stealth-Satelliten bauen, die dann Todesstrahlen auf us-amerikanische und zentral-europäische Vorgärten abfeuern. Also uneingeschränkten Applaus, bitte! Damit die nicht auf flaue Ideen kommen... [fe]

[via boingboing]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising