Frauen mit grossen… Antennen

Die Südkoreaner sind uns weit voraus. Also, technisch. Jedenfalls hat die dort ansässige Firma Rhapsody eine ganze Produktlinie von neuartigen Mediengeräten vorgestellt: handflächengrosse DivX-Player mit eingebauter Festplatte, TV-Tuner und technisch aufwendig bestückten... Blondinen.

Ob letztere zum Lieferumfang gehören, darf bezweifelt werden, auch die schicken Antennen der Dame dienen sicherlich nicht zur Fernsteuerung der selben, sondern nur zum Verwirren potentieller Kunden mit nachfolgendem spontanem Kaufdrang.

Trotzdem. Irgendwo muss man seine gerippten HDTV-Filme ja unterbringen, warum also nicht in einem RSH-DMB mit Festplatten-Wechselschacht. [fe]

[via i4u]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising