B&O MP3-Puck: Für die Hansons dieser Welt?

Den hier schon gesehen? Hübscher MP3-Puck von Bang & Olufsen. Jaaa, ich weiß, die machen zwar hübsche Sachen, aber viiiel zu teuer und dann hat man den selben Kram wie all die Nase-hoch-Schnösel. Dennoch: BeoSound 2 kann sich sehen lassen. Bis zu zehn Stunden tut er seinen Dienst und die SD-Flashkarte hat 512MB. Soll auch echt was aushalten. Auch nen Schlappschuss?

Wirklich sensationell auch die Kopfhörer. Von denen wurde mir vor kurzem erst ausgiebigst vorgeschwärmt, so richtig mit verliebtem Lächeln im Gesicht (Sers Sven!). Und weil der Player an sich recht schnörkellos ist (nein, kein Display), kam dann der Herr Vuitton und hat gemeint, er macht da noch so ein Lederetui dafür. Was den Preis sicherlich um mindestens 100 Prozent anhebt. Denkt nich mal dran. Also: kurz anblinzeln, Speichel hochziehen und schnell weg. Besser so. [bda]

[via anythingbutipod]

  1. Und der Kopfhörer ist scheiße. Habe zwei davon verschlissen – in viel zu kurzer Zeit. :,-( Da lieber das Geld für Etymotics oder Ultimate Ears ausgeben. Sehen zwar nicht so gut aus, klingen aber noch besser…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising