Für Weltreisende: Casio Pathfinder PAW 1200

Die Standardfunktionen der PAW 1200 unterscheiden sich nicht großartig von denen, die meine gute alte Pro Trek hat: Solarzellen-Betrieb, Barometer, Höhenmesser mit Höhenalarm und digitale Kompass.

Die Extras sind eher was für (faule) Weltreisende: Die Atomzeituhr nutzt weltweit verschiedene Frequenzen, zeigt also immer die genaue Zeit. Außerdem sind 30 Weltstädte wählbar, um die richtige Zeitzone einzustellen. Und der Wechsel zu Sommerzeit geht mit einem Knopfdruck (während ich gerade bestimmt 5 Sekunden gebraucht habe mit meinen dicken dummen Fingern).

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising