Renn, Kasi, renn…

Wenn unseren schwergewichtigen Kater Kasimir etwas in Bewegung versetzen kann, dann sind es Lichtflecken, die vor seiner Nase tanzen. Nicht, dass er LSD nimmt (zumindest nicht, dass ich es mitbekommen hätte), eine Taschenlampe oder die Reflektion von einem Uhrglas langen.

So gesehen wäre er ein idealer Kandidat für das Bada-Beam Laser Cat Toy, das für 19,95 Dollar einen sich bewegenden Lichtpunkt projiziert, hinter dem er den ganzen Tag herjagen könnte – sofern er sich nicht wieder ins Bett verzieht und die Pfoten über die Augen legt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising