Hass, Hass, Hass

Schön, wenn man sich über etwas aufregen kann, das sowieso alle Welt hasst. Man kann zum Beispiel eine ganze Website dem Thema DRM widmen und Dinge schreiben wie:

„Die Marketing- und PR-Unternehmen wollen uns glauben machen, dass sie gegen den Diebstahl ihres Contents vorgehen,. Das ist absolut unwahr. Jedes DRM-System, das es gibt, kann mühelos von jeder Person mit dem nötigen Willen und Geld und der erforderlichen Zeit geknackt werden. Wofür ist DRM also wirklich da?“

Gut, das musste mal gesagt werden und stimmt ja auch. Aber warum gleich eine Website dazu betreiben, wenn man diese Zeit auch nützlich damit verbringen könnte, DRMs zu knacken?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising