Toshiba: Die traun sich was

Jaaaaaaaa, Toshiba bringt – zumindest in Japan – den ersten HD DVD-Player auf den Markt: Der HD-XA1 wird risikofreudige Japaner rund 750 Euro kosten, und da es praktisch keine HD DVDs gibt, legt Toshiba noch ein paar als Bonus drauf, unter anderem Resident Evil Knaller sind nicht dabei, aber als Testbild reicht es.

Im Laufe des Jahres will Toshiba den HD-AX1 und die Low-End-Version HD-A1 dann auch in anderen Teilen der Welt verfügbar machen, und zwar zu deutlich niedrigeren Preisen (aber immer noch heftig).

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising