Zeit-Overkill

Tag Heuer hat die Studie einer Uhr vorgestellt, die Monaco Calibre 360 LS heißt. Mir persönlich wäre das Ding ja zu klobig, aber Uhrenfanatiker (und davon gibt es mehr, als man meint) machen sich nass, weil die Calibre 360 parallele Anzeigen für Zehntel-, Hunderstel- und Tausendstelsekunden hat, und dabei von einem mechanischen Uhrwerk getrieben wird. Absolute Präzision also, aber noch nicht in der Produktion.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising