Hart, härter, Motorola

Das Bedürfnis nach Handys, die irgendwie militärisch wirken, scheint sich gerade ja zu einem Trend auszuwachsen. Motorola schickt jetzt das i580 ins Gefecht, das angeblich Anforderungen des Militärs entspricht, wenn es um den Kampf gegen regen, Staub, Stöße und Erschütterung geht.

Damit es unseren Vaterlandsverteidigern in spe (demnächst auch im Kongo) nicht langweilig wird beim Warten auf den bösen Feind, hat man in die Gummiverkleidung auch noch einen MP3-Player eingebaut und eine 1,3-Megapixel-Kamera samt Bluetooth, damit man hinterher auf dem Kasernenhof die schönsten Schlachtfotos tauschen kann. Ach ja, GPS gibt es auch, falls sich die kleinen Helden verirren.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising