Blinkendes Musikschatzkästchen

Wow! Das ist wirklich beeindruckend: Ein USB-Musik-Interface mit beleuchteten Tasten, das OSC und MIDI Daten an nen Computer rausgibt. Es ist vor allem unglaublich vielseitig, da es als Step-Sequenzer oder auch als Remix-Tool verwendet werden kann. Das Video (ansehen!) gibt nur ein kleines Beispiel, was man zunächst damit anstellen kann, die wahre Bandbreite ist allerdings viel größer! Prinzipiell kann mit dem Monome-Pad namens 40h so gut wie alles machen (außer Haare trocknen, kochen, sauber machen...) da es in beide Richtungen funktioniert. Das visuelle Feedback der Tasten erlaubt auch Leuten wie beispielsweise mir (sprich: so gut wie keine Erfahrung mit Musikmaschinen) eine intuitive Herangehensweise. Aber auch Profis kommen voll auf ihre Kosten, denn jeder kann daran herumbasteln und verändern. Für Detailinfos einfach dem Link folgen, bitte. [bda]

[via pixelsumo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising