BenQ stellt Blu-ray-Brenner vor

Der BW1000 beschreibt nicht nur Blu-ray-Scheiben, sondern beherrscht auch antiquierte Formate wie CD und DVD. Der Brenner soll sowohl als externes als auch als internes Modell angeboten werden.

Bei der Brenngeschwindigkeit schaut es ein bisserl lahm aus: BD-Rs werden nur mit zweifacher Geschwindigkeit beschrieben, CDs dagegen mit 32-facher. Unterstützt werden alle bisher bekannten Formate von optischen Discs, inklusive DVD+/-. Preis und Verfügbarkeitsdatum sind noch nicht bekannt; billig dürfte der Spaß aber nicht werden.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising