PMP-Winzling

Der Name ist Programm: Der Nano Channel ist ein Zwerg unter den PMPs. Das Gerät spielt auf dem 1,2-Zoll-Bildschirm QuickTime und MPEG-1/2 ab und gibt MP3 und WMA wieder. Mit 128MB ist der Speicher allerdings auch ziemlich klein ausgefallen; und ob das Ding jemals außerhalb von Japan zu sehen sein wird, ist ebenfalls fraglich, da es im Zusammenhang mit einer Art Video-Download-Service vertrieben wird.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising