Effekteis

Manchmal langt es einfach nicht, die Eiswürfel schnöde in eine Plastikschale zu kippen, nein, man möchte eine geheimnisvolle, magische Aura schaffen und seine Gäste nachhaltig beeindrucken …
Zum Beispiel mit einem Zauberspiel aus Nebeln und blauen Lichtern, die das gefrorene Wasser umspielen. Kostet ja auch nur 60 Dollar.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising