In Wahrheit Karnickel: Mimobots

Jaaaa! Zwei neue Mimobots. Warum freu’ ich mich eigentlich so? Was nützt es schließlich schon, dass die Dinger so hübsch sind? Allenfalls zum Verschenken (und dann auch nur, wenn wirklich einige zusammenlegen) würde ich am Verkaufstresen lauthals nach Mimobots schreien. Hero (links) und Corrupted Data (rechts) heißen die zwei neuen. Letztendlich isses aber völlig egal, wie der USB-Stick aussieht oder heißt (Corrupted Data is auch gar nicht so wahnsinnig Vertrauen erweckend ;). Gebrauchsgegenstand nennt man das wohl dann. Und Punkt, Punkt, Komma und Strich kriegt schließlich jeder noch hin, der es vermenschter braucht, oder? [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising