Ich, Du, Wir… Alle schreien nach Eiscreme!

Meine Dachgarten-Grillsaison ist bereits eingeläutet (habt ihr auch schon?), da kommt dieses alte, simple Eisherstellungsprinzip genannt "Eiscremerevolution" gerade recht: In den hohlen Mantel der Kugel kommen Eis (aus Wasser und gestoßen) und ein Spezialsalz, ins Innere die Zutaten für die Eiscreme. Etwa zwanzig Minuten rollen, leicht schütteln oder hin und her werfen (mit auffangen!) et voilà: Le dessert est prêt! Ok, man muss ein klein wenig mehr machen, als nur nen kleinen Plastiklöffel in den Fruchtjoghurt stecken, ins Tiefkühlfach und warten (schmeckt auch sehr lecker!), aber die Dinger sind hübsch und man kann akut auf dem Dach oder im Garten loslegen. Übrigens gibt’s gaaanz viele Rezepte dazu. [bda]

[via shiny shiny]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising