Hardware für Skype-Telefonkonferenzen

Polycom hat mit dem Communicator in Zusammenarbeit mit Skype eine Freisprechanlage für VoIP-Telefonkonferenzen entwickelt. Der Communicator (was sagt denn eigentlich Nokia dazu?) wird über USB angeschlossen, hat zwei Mikrophone, die so ausgerichtet sind, dass der Raum möglichst gut erfasst wird, und verfügt auch über einen Port für Stereo-Kopfhörer, falls es mal etwas vertraulicher werden soll.

Mit den Tasten auf der Vorderseite startet und beendet man die Skype-Konferenzen, die laut Polycom mit 22kHz-Klang CD-Tonqualitäten haben sollen. Preise nennt Polycom noch nicht; die Auslieferung soll allerdings bald beginnen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising