Wer macht das „Super G“-Rennen?

Sowohl BenQ als auch HTC haben angeblich bereits so genannte „Super G“-Handys in der Pipeline, die im Sommer auf den Markt kommen sollen. Die Nase vorne hat dabei laut DigiTimes BenQ: Das EF91 soll ab Juli bei T-Mobile erhältlich sein. Die „Super G“-Handys nutzen HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) und stellen damit normale 3G-Handys geschwindigkeitsmäßig in den Schatten.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising