Sony Notebookflotte am Horizont

Damit der Sommer besonders schön wird, legt Sony eine Flottille neuer Notebooks auf Kiel: die Vaio FE-20-Reihe. Äusserlich unspektakulär, mit 15,4-Zoll-Display und WXGA-Auflösung, dies allerdings mit Sony X-black Technik und spezieller Entspiegelung.

Im Gehäuse finden sich eine integrierte Sony Motion Eye Videokamera, WLAN, Intel Doppelkern-Prozessor und optionale NVIDIA® GeForce® Go 7600 mit eigenen (nicht ge-share-ter) 128 MByte Grafik-RAM. Softwareseitig gibt es ausser dem ganz gewöhnlichen Windows XP (wann zeigen Notebookhersteller da etwas mehr Kreativität?) auch Adobe Photoshop Elements 4, Premiere Elements 2 and Acrobat 7.0 Elements.

Und der Sony Media Downloader für Import von mobilen Daten aus Kameras oder Telefonen. Ob das beliebte Sony-Rootkit auch ab Werk installiert ist – keine Ahnung. [fe]

[via Mobilewhack]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising