Nie mehr allein mit Levi’s

Levi’s hat in den USA und in Mexiko damit begonnen, Jeans mit RFID-Tags zu versehen. Dieser „Test“ gilt natürlich nur der Bestandkontrolle. Kein Mensch hat ein Interesse daran festzustellen, wo sich der Träger einer bestimmten Hose gerade befindet. Und selbstverständlich lassen sich laut Levi’s die Tags auch ganz einfach entfernen. Außerdem kann man sie auch nur auf eine Entfernung von 30 cm bis 1 m lesen – keine Gefahr also. Na, dann können wir ja wirklich beruhigt schlafen .... ohne Hosen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising