Sony verschiebt Blu-ray schon wieder

Statt am 23. Mai wird Sony jetzt erst am 20. Juni die ersten Blu-ray-Filme auf den Markt bringen. Das liegt laut Sony nicht an der Filmproduktion (da ist alles schon fertig), sondern daran, dass es bis zu diesem Datum keine Blu-ray-Player geben wird. Benjamin Feingold, Sony Picture Home Entertainment President, erklärte dazu,

„Die Mehrzahl unserer Partner im Einzelhandel und in der Hardware-Herstellung hat verlangt, dass wir dieses Datum besser mit der Verfügbarkeit der ersten Blu-ray-kompatiblen Hardware abstimmen.“

Wahrscheinlich hat das damit zu tun, dass Samsung mitgeteilt hat, dass der Blu-ray-Player BD-P1000 noch weiter getestet werden muss und nicht am 23. Mai in den Handel kommt. HD-DVD-Player dagegen sind zumindest in den USA theoretisch bereits erhältlich – allerdings gibt es dort gerade mal 16 Filme dafür …

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising