Sprachsteuerung für den iPod

Apple nimmt sich der iPod-Nutzer an, die ihren MP3-Player auch im Auto nutzen wollen, aber gleichzeitig den Blick nicht von den Gefahren des Straßenverkehrs wenden wollen. Das ist brav und verdient Unterstützung.
Apple will daher Songs, Künstler, Genres und weiter wichtige Informationen mit einem Audio-Tag versehen, das vom iPod vorgelesen wird, so dass man nicht aufs Display schauen muss.
Als Idee nicht unbedingt neu, aber jetzt scheint es endlich in Angriff genommen zu werden. Beachtlich ist allerdings ein anderer Einblick, den uns dieses Schaubild gewährt: Apple glaubt also, der typische iPod-User hört Madonna, Phil Collins und Prince. 80-ies-Revival ohne Ende? Gibt’s dann bald auch Apple-Produkte mit gepolsterten Schultern?

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising