Träume von elektrischen Schafen …

... dürfte dann wohl auch Ever-1 haben, der in Korea entwickelte Android, der wie das japanische Gegenstück Actroid ansatzweise über Mimik verfügt und verschiedene Gesichtsausdrücke zeigen kann. Interessant der Name: Eve für Eva (aus der Bibel, dieser dicken Schwarte, die immer in Hotels im Nachttisch rumliegt) und r für „Roboter“. Ever-1 versteht 400 Worte geht zur Rütli-Schule und stellt beim Sprechen Augenkontakt her. Schön und gut, aber was will ich mich mit jemand unterhalten, der einen derart beschränkten Wortschatz hat? Kann das Teil wenigstens Kaffee kochen?

[dj]

  1. da stell ich mich lieber auf die hohe strasse, und quatsch nen jugendlichen an. da hab ich dann geld gespart und kann zusätzlich noch was fett wegtrainieren, beim weglaufen, weil der jungedliche mich nicht verstaden hat :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising