Handys machen süchtig

Kein Drumherumreden mehr: Die Universität von Queensland in Australien hat es nachgewiesen: Mobiltelefonieren macht süchtig, vergleichbar mit der Sucht nach Nikotin (bei mir nicht, aber ich rauch' ja auch nicht).

Heavy User, so die warnen die Wissenschaftler, zeigen alle Anzeichen von Entzug, wenn sie mal einen Tag ohne die Plapperbox sein müssen.

Tja. Da ist guter Rat teuer. Also was machen wir: Handys verbieten? Das BTMG ersatzlos streichen? Oder einfach so tun als wär nix? [fe]

[via textually]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising