Pirate Baby’s Cabana Battle Street Fight

Paul Robertson aus Melbourne ist Pixelartist. Ich fand seine Website vor Monaten via Boingboing.

Seit einigen Tagen ist sein Video „Pirate Baby’s Cabana Battle Street Fight 2006“ online, voller Retro-Video-Gaming-Glorie, Zombie-Splatter-Gore, Pixel-Explosionen, 8-Bit-Metal-Soundtracks und einer tollen Geradeaus-Handlung ohne all zu viel Text. Die beiden Helden kämpfen sich Level für Level durch bis zum End-Boss Pirate Baby… aber das seht ihr ja selbst.

Robertson jedenfalls hat so viel von unserer gemeinsamen Gegenwartskultur verstanden und verarbeitet, dass dieser Kurzfilm bereits einen kleinen Meilenstein darstellt. Ich hoffe, Paul bleibt dran und wird nicht von irgendeinem dummen Schicksal davon abgehalten, einer *der* Künstler des frühen 21sten Jahrhunderts zu werden.

Hier ist seine Website Paul Robertson’s Journal mit dem Downloadlink, und nach dem Klick auf „Fortsetzung“ geb‘ ich euch noch ein paar Pics von ihm. [fe]

..ich muss das nicht kommentieren, oder? Schaut euch das Video an und habt Spass!

060507robertson2.gif
060507robertson3.gif
060507robertson4.gif

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising