Quell des Lichts

Nahezu alles kann heutzutage zum Gadget werden. Ob’s sich dann auch für den praktischen Gebrauch eignet, ist allerdings ne ganz andere Frage. Das hier stell ich mir allerdings sehr praktisch von: Eine Wasserflasche mit LED Beleuchtung, die ihren Saft aus Sonnenlicht bezieht. Kein nächtliches Rumtasten und Suchen mehr, wenn einen nach den vielen, vielen an den See geschleppten (und getrunkenen) Bieren der Nachdurst im Schlafsack quält. Lässt man die Lightcap-Wasserflasche nur lang genug in der Sonne liegen (was ja sonst eher zu vermeiden ist), geben die LEDs etwa acht bis zehn Stunden lang Licht ab. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising