Vertäut, nicht geschüttelt oder gerührt

Da hat sich Q wieder was Besonderes einfallen lassen: damit James sich nicht durch Herumpicken im Martiniglas lächerlich macht und dabei die Aufmerksamkeit der schurkischen Agenten auf sich zieht, hat er einfach die Oliven-Boje erfunden.

Unverzichtbar auch bei Seeschlachten im Wasserglas, oder Cocktail-Regatten zu vorgerückter Stunde. Also immer wenn die Wasserverdrängung (Nautischer Fachbegriff für erhöhten Alkoholpegel) einsetzt. Ahoi. [fe]

[via cooking gadgets]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising