iRiver Clix: iPod nano-Alternative?

Der iRiver Clix sieht nicht nur gut aus, sondern kann wahrscheinlich auch mehr als die iPod-Konkurrenz: 2 GB Flash-Speicher, UKW-Radio, 2,2-Zoll-Farb-Display, Wiedergabe von MPEG4 mit 15fps, Sprachaufnahme und bis zu 25 Stunden Batterielaufzeit. Der Clix unterstützt MP3, WMA, OGG und Macromedia Flash-Games.

[dj]

  1. Ich hab mir einen gekauft.

    Fazit:

    Super Sound, einfache Synchronsierung via Microsoft Media Player. Einfache Bedienung, tolle Menüführung. CD-Cover-wird automatisch bei Audio-Wiedergabe angezeigt.

    Kein Stromladegerät im Lieferumfang, USB-Stecker ist eine spezielle Norm und sehr teuer. Sehr teures Zubehör. Langsamer Videoprozessor, versteht nur einen einzigen Videocodec.

    Das beste auf dem Markt mit einem genügend grossen Speicher für Audiofreaks. Videos sind schwer zum Laufen zu kriegen. Wenns mal klappt mit Ruckeln bei abgestimmter Auflösung. Audio ist nicht synchron zum Bild.

    Eines der wenigen Geräte, die einen iPod-Fan neidisch machen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising