Wasserfeste Tastatur von Lenovo

Der Versuch, den morgendlichen Kater mit einer Überdosis Kaffe zu vertreiben, führt auf Grund entzugsbedingter Zittrigkeit nicht selten dazu, dass der Tasseninhalt auf der Tastatur landet. Nicht nur, dass die braune Brühe inzwischen ein beachtliches Preisniveau erreicht hat – auch der Versuch, Arbeitsbereitschaft zumindest vorzutäuschen, geht voll daneben.

Lenovo hat eine Tastatur entwickelt, die angeblich eine ganze Tasse Flüssigkeit wegsteckt. Ob das allerdings nur für untrinkbares kaltes Wasser („fish fuck in it“) gilt oder auch für brühwarmen Kaffee, wird sich nächstens im Feldversuch erweisen.

[dj]

  1. Wat ne Kunst,… einfach die Silikonmatte vergrößert/Elektronik drinnen engebettet und fertig.
    Wer vernichtet denn heutzutage noch ne Desktoptastatur? Besteht doch nur noch aus 2 Folien.. unter ner Silikonschicht, und wenn man dies nicht komplett auf Tauchfahrt schickt geht da auch nix futsch…

    AngOr

  2. naja… finde die idee nicht schlecht. Wäre toll wenn es solche wasserfesten gamertastaturen gäbe.
    zb.: bei einer LAN: es ist sau heiss, in einer kurzen pause trinkt man schnell einen schluck vom eiskalten bier, das kondenswasser tropft nur so von der bierflasche… und da haben wir den salat genau zwischen die tasten und die tastatur spielt verrückt.
    ist mir schon 2x passiert.. nach einiger trocknungszeit funktionierte sie zwar wieder … aber dennoch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising