Auch Pioneer wagt sich an Blu-ray

Da macht die Firma ihrem Namen mal richtig Ehre: Pioneer leistet Pionierarbeit beim neuen DVD-Format und wirft für lächerliche 999 Dollar den BDR-101A auf den Markt. Und der kann BD-R, BD-RE, DVD+R und DVD-R. Na los, das muss belohnt werden – also sofort Sparschwein schlachten und alles in Sackgassen-Technologie stecken, die man zum Weihnachnachtgeschäft nachgeworfen bekommt!

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising