Nie wieder fremdeln

Gerne macht sich ja die Werbung für ein im Süden Deutschlands verbreitetes alkoholisches Getränk darüber lustig, dass Touristen aus fremden Ländern nicht richtig bestellen können. Sollen sie sich halt den Garmin Nüvi 360 kaufen: Für 964 Dollar lotst der als Navigationsgerät nicht nur sicher durch Europa und die USA (Karten vorinstalliert), sondern kann auch per Bluetooth eine Verbindung zum Handy herstellen und als MP3-Player und als Fremdsprachenassistent dienen. Der Garmin Nüvi lässt sich nämlich mit Übersetzungs-Software für sechs Sprachen und Reiseführern für 20 europäische Länder bespielen, die einem die notwendigsten kulturellen Feinheiten beibringen. Berliner könnten da beispielsweise lernen, dass Zitronen im Weißbier nichts verloren haben.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising