Touch Screen Wecker

Diese Designer. Also: da klingelt der Wecker, wie üblich vieel zu früh. Wo es gestern abend doch so lustig war. Au, mein Kopf. Schnell den Wecker aus und eine Stunde weiterstellen. Und das mit dem schicken neuen Lexon Twice LR 87 für 35 Eurilien. Den man über Touchscreen bedient, also durch rumfingern auf dem Display. Ein Fiasko. Spätestens am zweiten Tag fliegt er aus dem Fenster. Obwohl er schon schwer nach 70er-Jahre-Ikea-Chic aussieht, und das soll doch zur Zeit so angesagt sein. [fe]

[via redferret]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising