Kämpfen! Jetzt sofort!

Transformerspielzeug und ähnliche Kampfroboterdarsteller aus Billigplastik sind nicht nur exakt das, was vorschulaltrige Jungs brauchen (spätestens seit sie keine Panzer mehr haben dürfen), sondern ein unmittelbarer Ausfluss unserer eigenen kollektiven Bedrohungsfantasien. Riesige, wildgewordene Kampfmaschinen, vorzugsweise aus Japan und völlig ohne verständliche Betriebsanleitung. Die chinesische Version, in wie immer leicht irritierendem Pseudo-Englisch, heisst dann "Ad Hoc Fighter". [fe]

[via rahoi]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising