Die Welt war auch früher schon 3D

Was für eine überraschende Neuigkeit, und es scheint sich nicht um ein Gerücht zu handeln, denn es sind 3D-Fotos aus den Fünfziger Jahren aufgetaucht, die durchaus als Beweise herhalten können. Heutzutage können wir Menschen aber schon ohne Brille dreidimensional sehen. Die lustigen Nasenfahrräder aus Pappe dürfen nun anderweitig verwendet werden. Zum Beispiel als Rauschersatz für den selbstfahrenden (und deshalb alkoholenthaltsamen) DJ. [bda]

[via boingboing]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising