Waschmaschinendesignwahnsinn

Bei mir steht die Waschmaschine im Keller. Und wer keinen Keller hat, stellt sie ins Bad, meinswegen in die Küche oder sonst wohin. Nur auffallen soll sie nicht. Waschmaschinen sind bestenfalls praktisch, sonst nichts.

Kann man das auch bitte mal LG sagen? Wer zum Teufel will eine Waschmaschine in den Designs Cloisonné (Schmetterlinge und Blumen auf mattschwarzem Untergrund), Imperial Flower, Sevilla und Ribailagua (wer hat sich denn den ausgedacht?)? Zum Glück nur als Limited Edition erhältlich.

[dj]

  1. ich! ich! für mich sind waschmaschinen sehr wohl gegenstände des persönlichen gebrauchs und daher vom design-diktat der deutschen hauswirtschaftskultur auszunehmen. meine nächste waschmaschine (wenn alle meine reparaturversuche am aeg öko lavamat dereinst sinnlos werden) kommt dann wohl von LG.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising