Die Blitzreise zum Mandelkern

Meines Erachtens werden wir von Gerüchen bestimmt. Zumindest zu einem Gutteil. Das ist irgendwo schön, weil sehr emotional, aber auch ein wenig unheimlich...

Der Geruchssinn hat als einziger unserer Sinne eine Direktleitung ins Hirn. Und zwar ins limbische System, zum Mandelkern. Hilda Kozari hat unter Mitarbeit des Pariser Parfümeurs Bertrand Duchaufour eine visuell-olfaktorische Installation namens Air erstellt, die den Geruchslandschaften dreier Städte nachspürt: Helsinki, Budapest und Paris. Verschiedene urbane Gerüche sollen zusammenspielen und so das Gefühl der jeweiligen Stadt repräsentieren. Urbane Atmo gebündelt in Geruchsblasen und gepaart mit traumartigen duftig leichten Bildern. Tolles Konzept. [bda]

[via wmmna]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising