Vicious Games…?

Also, wenn das nicht mit dem Teufel zugeht, dann weiß ich auch nicht... lebensechte Masken (naja, einigermaßen...) ”for anybody who wants to be a girl”...! Im Klartext: Jeder verdammte Psychopath kriegt nun das Tool in die Hand (oder in die Fresse), damit er sich lockerst auf Frauentoiletten einschleichen kann. Allein schon das Bild is sick as hell... Was soll denn bitte das Messer mit den angetrockneten Blümchen bedeuten??? Und warum bildet man als Variante die Maske eines etwa zehnjährigen Mädels ab? Erzähl mir da noch einer, das sei nicht die Erfindung eines Besessenen... [bda]

  1. Sooo lebensecht wirken die nun auch wieder nicht…
    By the way, glaube ich nicht ,das der typische Psychopath
    900 Dollar ausgibt.
    Die paranoiker unter den Lesern sollten sich lieber darum sorgen, wann diese Jungs http://www.spfxmasks.com
    anfangen, lebensechte Masken von Menschen zu produzieren
    Die Monster wirken schonmal gut, kosprobe von einem zukünftigen Projekt einer
    Greisen Maske in der Kunden-Galerie.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising