Der Darm-Roboter-Wurm

Wir sind ja mittlerweile daran gewöhnt, uns unter einem "Wurm" einen besonders perfiden Computervirus vorzustellen, der unerklärlicherweise immer nur andere befällt. Regenwürmer und so etwas kennen die meisten von uns ja nur noch aus Geschichtsbüchern (mit Ausnahme von [dj], der fast schon im Dschungel wohnt).

Jetzt haben Wissenschaftler aus Deutschland, Italien, Griechenland und dem Grossen Vereinigten Königreich von Britannien einen Wurm entwickelt, der fieseste Cyberpunk-Fantasien mit einem Leben in ewiger Finsternis verquickt: der Darm-Roboter in Wurm-Form.

Ursprünglich zu Endoskopiezwecken entwickelt, wird der Darm-Wurm aber noch einige Jahre auf seinen Einsatz warten müssen. Andrew Gardner, ein unabhängiger Experte für medizinisches Bildmaterial am University College London erklärt: „Wenn etwas so kompliziertes durcheinander kommt, kriegt man es nur sehr schwer wieder da raus.“ Und das wollen wir doch nicht wirklich. [fe]

Im Bild ein Versuchsaufbau mit echtem Schweinsdarm, weitere Videos auf der NewScientistTech-Website.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising