Der Preis der Mobilität

"Wieviel ist das Elektrozeug wohl wert, das du dauernd mit dir rumschleppst?" So oder ähnlich ("Sum of the Cost of the Gadgets You Carry") befragte das Online-Magazin ("Das Linux-Evangelium") Slashdot seine Leser.

Und knapp 50.000 davon antworteten, in hier abgebildeter Verteilung. Aufschlussreich, dass praktisch alle (32%) nur ein stinkiges Handy dabei haben, oder ein einzelnes anderes vergleichbares Digi-Spielzeug. Ungefähr genau so viele haben etwas mehr oder weniger bei sich: 16% bis 100 und 17% zwischen 500 und 1000, in Elektrospielzeug-Dollar umgerechnet. Bei weiteren 16% zieht sich das schon bis in gaming-fähige Notebook-Bereiche von 5000, während 11% völlig analog und gadgetfrei rumlaufen. Und das im 21sten Jahrhundert! [fe]

[via slashdot]

  1. genauer gesagt sind es zumindest zum Teil die leute, die (wahrscheinlich schon aus Gewohnheit) die lustige CowboyNeal-Antwort gegeben haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising