Mobil-Spion

Was man bloß dran finden kann, Modellautos mit Fernsteuerung durch die Gegend zu jagen, hat sich mir nie erschlossen. Bis jetzt. Das Spy Video Car nämlich kombiniert die Technik des Herumrasens mit der des Spionierens und ist zu diesem Zweck mit einer Nachtsichtkamera ausgerüstet. Das Video-Signal wird über eine Distanz von bis zu 25 Metern auf eine Spezialbrille übertragen. So lässt sich der kleine Spion ganz bequem in dunkle Gefilde steuern, die man bislang noch nie zu Gesicht bekam …
Kommt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft für 99.- bis 159.- Dollar.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising