Jedem seinen eigenen Ball!

Der tunesische ist gefliest, aus dem Amileder ist Jeans geworden, England bekommt nen Ball aus Regenbogenpresse und Trinidad-Tobago einen aus Palmblättern. So jedenfalls stellt sich das das deutsche Designbüro Bora-Herke vor. Insgesamt 32 Bälle. [bda]

[via neatorama]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising