Fernsehen wie bei Flippers zuhause

Eben unter Wasser. Muss nicht zwingend ein Ozean sein. Der Baggersee geht auch, ist aber trüber. Die Innovationsfirma h2o-Audio bietet jetzt Schutzhüllen für alle iPod-Typen an, auch für den iVideopod (und ein paar iriver-Teile). Die halten bis in drei Meter Wassertiefe. Drei Meter. Haha.

Aber, bitte, muss ich denn überall Musik hören und Videos kucken? Kann mann denn nirgendwo seine Ruhe haben? Nichtmal unter Wasser? Und noch dazu für neunzig Unterwasser-Dollar? Dafür kriegt man anderswo einen Urlaubsflug. Das nur am Rande. [fe]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising