Nixon Dictator Armbanduhr

Schon der Name verspricht Übermenschliches. So als ob Philip K. Dick doch nicht tot, sondern dank einer doppelten Dosis Ubik im Half-Life unterwegs und dort als Designer von Accessoires tätig wäre.

Während im Diesseits Nixon mit Hilfe sowjetischer Truppen die Macht in Amerika ergriffen hätte und nun eine Uhr trüge, mit deren Hilfe er die Gedanken seiner geknechteten Untertanen kontrollieren kann.

Und bis zu 3,5 Minuten Sound aufnehmen, zum Beispiel für eigene Klingeltöne. Oder als Merkhilfe. „Muss… Frankreich… ausradieren.“ 120 Diktator-Dollar bei Wakeside. [fe]

[via uncrate]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising