E-Ink endlich für Geld zu haben

Papierloses Papier, auch bekannt unter dem Buzzword E-Ink, hat mittlerweile so nen Beigeschmack von Vaporware: alle finden es toll, nur so richtig zum Kaufen gibt's die nachfüllbare Plastikzeitung nicht. Die Firma iRex prescht schon mal vor und bietet den iLiad jetzt zum Verkauf an, lieferbar ab Ende Juni, für schlappe 649 Eurismen. Teures Papier. Und könnt ihr bitte endlich damit aufhören, aLles mIt kLeinen aNfangsbuchstaben zU sChreiben? [fe]

[via engadget]

  1. Von wegen „endlich für Geld zu haben“…

    Loggt Euch mal ein und versucht so ein Teil zu erwerben. Ihr erhaltet folgende Meldung:

    „Dear customer,

    For the time being the iLiad is only for sale for registered B2B contacts in:

    * Europe (June)
    * Rest of world (July)

    Sales to consumers will start in the September timeframe.“

    Alles wie gehabt: Verkauf an Normalsterbliche erst ab Herbst. :-(

    mo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising