Microsoft iPod, oder xPod

Alle reden grade über diese "unternehmensnahen Quellen", die behauptet haben, Microsoft betreibe allen Ernstes ein Programm, das in einer Konkurrenz zum Apple-iPod und zu iTunes führen soll.

Top-Dog für die Aktion soll Robbie Bach, der Leiter der Xbox-Abteilung sein. Ein ganz grosses Thema bei Microsoft, vor allem weil Bill Gates inzwischen eigentlich selber mehr Freizeit haben will. Die Songs sollen, ähnlich wie bei Apple und damit anders als bei der Konkurrenz, zum Festpreis zu haben sein. Na, da sind wir aber gespannt. [fe]

[via reuters]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising